Karlsruhe, 3. März 2016

09:30 – 09:45 Begrüßung
09:45 – 10:30 Keynote: Kein Platz mehr im Hype Cycle – Chancen und Herausforderung der zunehmenden Etablierung von Big Data
Dr. Michael Zimmer (Accenture GmbH)
[Präsentation]
10:30 – 11:00 Big Data Science Architecture for Continuous Technology Transfer
from Research to Industry Operations
Dr. Rick Moritz (WidasConcepts Unternehmensberatung GmbH)
[Präsentation]
11:00 – 11:30 ☕ Kaffeepause
11:30 – 12:00 Big Data in der Praxis: Smart Traffic und Visualisierung von Einbruchsdaten
Prof. Dr. Klaus Freyburger (Hochschule Ludwigshafen)
[Präsentation]
12:00 – 12:30 Self-Service erfolgreich und strukturiert einführen
Tobias Laube (virtual7 GmbH)
[Präsentation]
12:30 – 13:45 🍴 Mittagspause
13:45 – 14:15 Keynote: Data Science in der Praxis, wie geht das?
Dr. Mikio Braun (Zalando SE)
[Präsentation]
14:15 – 14:45 Schnellerer Servicedesk-Support durch automatische Textklassifikation
Dr. Kathrin Björkelund (inovex GmbH)
[Präsentation]
14:45 – 15:15 ☕ Kaffeepause
15:15 – 15:45 Production Intelligence – Big-Data-Analyse und Predictive Maintenance auf Inline-Sensordaten
Peter Strohm (Jedox AG)
[Präsentation]
15:45 – 16:15 Auswirkungen der Digitalisierung auf die analytische Unternehmenslandschaft – eine Zeitreise in das Jahr 2020
Markus Enderlein (Infomotion GmbH)
16:30 Abschluss
ab 17:00 Get together in der Denkfabrik-Karlsruhe

 

 

 

 

1 Kommentar

  1. Den Teilnehmern des ersten Business Analytics Day erwartet ein interessantes und vielfältiges Programm. Gleichzeitig mit der neuen Namensgebung findet das Event in einem ebenfalls neuen Gebäude auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe statt.

Du musst eingeloggt sein um eine Antwort hinterlassen zu können.